Mitgliedschaft

Startseite / Mitgliedschaft

Die studentische Darlehnskasse e.V. im Vergleich

Die Studentische Darlehnskasse e.V. ist ein im Jahre 1951 gegründeter, gemeinnütziger Verein welchem sich mittlerweile zehn Hochschulen und Universitäten angeschlossen haben. Mit unserem Eigenkapital von über fünf Millionen Euro vergeben wir Studienkredite an Studierende der Mitgliedshochschulen.

Unser Studienkredit wird unabhängig von Studienfach, Alter, Herkunft oder finanzieller Situation der Eltern vergeben. Unser Konkurrenzvorteil basiert auf der Gemeinnützigkeit. Im Gegensatz zu anderen Anbietern bieten wir unseren Studienkredit zum Festzins an, wir erheben wir keine Bearbeitungsgebühren, Strafzinsen oder andere Kosten.

Für die besonders guten Konditionen wurden wir vom CHE Studienkredit-Test unter den ersten Plätzen für Deutschlandweite Studienkredite gelistet.

hier geht es zum vollständigen Testergebnis

Zusammenfassung CHE-Studienkreditetest

Studienkredite die alle Berliner Studenten 2016 erhalten können:

Testergebnis

Anbieter

Angebot

Studentische Darlehnskasse Berlin

Studienabschlusskredit

Career Concept

Bildungsfonds zur sozialverträglichen Studienfinanzierung

Deutsche Bildung

Studienförderung

DKB

Studenten-Bildungsfonds

Bundesverwaltungsamt

Bildungskredit

E.W. Kuhlmann Stiftung

Mikrokredit für Studenten

E.W. Kuhlmann Stiftung

Rollendes Stipendium

KFW

KfW Studienkredit

Der Mitgliedsbeitrag

einmalige Aufnahmegebühr von einem Euro je eingeschriebenem Studenten
0,25 €
je Student pro Semester

Warum auch Ihre Hochschule Mitglied werden sollte

Oft lässt sich in den Bachelor Studiengängen an Berliner Hochschulen beobachten, dass die Hörsäle überfüllt sind. Grund dafür ist unter anderem die Beliebtheit Berlins als Studienort, jedoch auch die Tatsache, dass sich mittlerweile jeder zweite Schulabgänger dazu entschließt ein Studium anzutreten. Jeder Dritte Studierende bricht sein Studium ab und nur drei von fünf Studierenden beenden Ihr Studium in Regelstudienzeit.

Bei Masterstudiengängern hingegen haben Hochschulen teilweise Probleme überhaupt Klassen bilden zu können.

Wenn man berücksichtigt, dass die Hochschulzuweisungen im Jahre 2009 auf "indikatorbasiert" umgestellt wurden, so stellt sich schnell heraus dass dieses Phänomen nicht nur eine organisatorische, sondern auch eine wirtschaftliche Herausforderung darstellt.

Natürlich löst sich diese Problematik nicht durch eine Mitgliedschaft bei der Studentischen Darlehnskasse auf. Allerdings gibt es mehrere Faktoren die durch eine Mitgliedschaft beeinflusst werden. Durch den Umstand, dass Studierende weniger Arbeiten müssen um sich das Studium zu finanzieren, verbessern sich Ihre Noten und die Durchlaufzeit verringert sich.

Unser Angebot richtet sich überwiegend an die Studierenden die bereits in der Abschlussphase, also in den letzten zwei Jahren ihres Studiums stehen. Der Zugang zu Masterstudiengängen wird für viele Studierende erst durch unseren Kredit ermöglicht.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Gründe, die für eine Mitgliedschaft in unserem Verein sprechen. Sie geben vor allem finanziell benachteiligten Studierenden die Möglichkeit Berlins günstigsten und besten Kredit zu erhalten und setzen sich somit aktiv für die Förderung sozialer Gerechtigkeit ein.

Eine Mitgliedschaft bei der daka kann ein Entscheidungskriterium für einen Interessenten sein ein Studium an Ihrer Hochschule anzutreten.

Sie erhalten Stimmrechte innerhalb unseres Vereins (siehe Satzung)